News & Berichte

 

» 22.04.2008 08:31: DAX-Gewinnmitnahmen zum Wochenauftakt

von Andreas Wolf

Chart

Ein überraschend ausgedehnter Rückschlag erfasste den DAX am gestrigen Handelstag. Einem freundlichen Tagesbeginn mit einem Tageshoch bei 6.848 Punkten folgte eine Abwärtsbewegung über die gesamte Breite der Börsensitzung bis zu einem Tiefpunkt bei 6.749 Punkten, dort verläuft die Durchschnittslinie der vergangenen 50 Tage. Die kleine Erholung in der letzten Handelsstunde rettete wenigstens die Ehre der Bullen. Noch hat der DAX die von mir formulierte Bedingung einer Bestätigung der Aufwärtsbedingung vom Freitag in den nächsten zwei Handelstagen nicht verfehlt. Hierzu ist aber heute ein deutlicher Anstieg über den Bereich um 6.850 Punkte notwendig.

Die dazu auf dem Terminplan stehenden Nachrichten dürften hierbei aber wenig Anlass bieten. Erst mit der Veröffentlichung der Verkäufe von bestehenden Häusern in den USA um 16.00 Uhr MESZ könnte wieder etwas Bewegung in die Indizes kommen. Nach Börsenschluss in den USA berichten dann noch McDonalds und Yahoo. Diese Daten werden aber erst am Mittwoch auf den DAX einwirken. Die Handelsspanne im DAX sollte heute zwischen 6.770 und 6.850 Punkten liegen.

Konjunkturdaten: USA: Verkäufe bestehender Häuser (März)
Unternehmensbereich: Software AG, Q1 Abschluss

Wichtige Marken:

Unterstützungen: 6.680;6.701;6.760

Widerstände: 6.794;6.860;6.912


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop