News & Berichte

 

» 27.10.2010 07:26: Jede kleine Korrektur wird gekauft

In den letzten Wochen stellten sich den Indices immer wieder Widerstände in den Weg. Bis jetzt wurden diese mehr oder weniger alle überrollt. Trotz überkaufter Märkte steigen die Märkte, vor allem der Dax, immer weiter. In Erwartung, dass die FED weitere Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft und Flutung mittels Liquidität setzt, wird jeder kleine Rücksetzer für Käufe genützt. Zusätzlich kommt diese freundliche Börsenstimmung auch Präsident Obama für die US-Kongreßwahlen am 2. November sicher nicht ungelegen. Solange der Trend nach oben besteht, gibt es auch keinen Grund sich dagegen zu wehren. Umkehrsignale gibt es derzeit keine, obwohl eine, zumindest kleine, Korrektur den Märkten gut tun würde. Wir nähern uns dem Jahresende und viele Fonds sind von diesem Aufschwung sicherlich überrascht. Umschichtungen vom Geldmarkt in Aktien sind auch zu beobachten. Alles Gründe für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends. Erst wenn die Rücksetzer größer werden und diese nicht mehr gekauft werden, ist das bullische Szenario zu überdenken. Wann das sein wird, kann man derzeit nicht beantworten.Auch eine kurze, scharfe Korrektur ist jederzeit denkbar.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop