News & Berichte

 

» 29.06.2010 08:20: Fehlausbruch möglich

Sehe ich mir aktuell die Index-Futures an, so sieht es weiterhin nach fallenden Börsen aus. Einige Charts sind ja gerade dabei SKS-Formationen auszubilden. Beim Dow Jones würde die Nackenlinie bei ca. 9900 Punkten gebrochen werden. Gerade der Dow ist oft gut für Fehlsignale. Ich denke, dass es ohne weiteres auch diesmal so sein könnte. Das Umfeld und die Marktstrukturdaten sprechen derzeit nicht wirklich für einen weiteren, größeren Kursrutsch. Sollten sich diese Daten in den nächsten Tagen nicht grundlegend ändern, so erwarte ich weiterhin eher freundliche Sommermonate. Zumindest für den Juli bis in den August hinein. Der September könnte allerdings wieder problematischer werden. Taktgeber wird unter anderem die Entwicklung des Währungspaares EUR/USD sein. Sollten hier keine gröberen Störungen folgen, so ist auch diese Währung zumindest für eine Zwischenerholung fällig.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop