News & Berichte

 

» 24.03.2010 09:45: Weiter Long

War es das mit der Korrektur? Welche Korrektur, fragt man sich! Die Märkte zeigen nach wie vor fast ausschliesslich nach oben. Sieht man sich die Marktsrukturdaten und das Verhalten des "Smart Money" in den letzten beiden Tagen an, so spricht eigentlich nichts gegen weiter steigende Märkte. Ich vermute, dass wir uns in der letzten, der  Beschleunigungsphase, dieser Anstiegswelle befinden. Wie weit diese uns trägt ist kaum absehbar, da Euphoriephasen sehr weit laufen können. Deshalb ist es sehr wichtig auf Signale einer Topbildung zu achten. Natürlich werde ich Sie rechtzeitig darüber informieren. Im S&P 500 sollte das nächste Ziel beim 4 Jahres GD, bei ca. 1230 Punkten liegen.

Weiter Stärke zeigt der EUR/USD. Heute wurde der Widerstand bei 1,3440 nach unten  durchbrochen. Auch der US-Dollar Index steigt weiter und ist gerade dabei den Widerstand bei ca. 81 Punkten zu knacken. Auch hier könnte sich der Abwärtstrend bzw. die Dollarstärke beschleunigen. Kurze Korrekturphasen natürlich ausgenommen.

Ein weiter steigender US-Dollar würde die Rohstoffe bzw. Gold sicher belasten und diese zumindest in eine Seitwärts- wenn nicht sogar in eine Abwärtsbewegung übergehen lassen.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop