News & Berichte

 

» 11.03.2010 08:37: DAX Richtung 6000

Unaufhaltsam steigt der DAX weiter. Der gestrige Schlusskurs lag bei 5.936,72 Punkten. Bis auf kleine Intraday-Korrekturen waren kaum Rücksetzer drinnen. Die große Frage ist nun, ob die 6000er Marke gleich angelaufen wird, oder doch noch eine von vielen erhoffte Korrektur kommt. Am Freitag nächster Woche (19.März)  ist der große Optionen-Verfallstag. Sieht man sich die gekauften Calls und Puts an, so wäre ein DAX zwischen 5700 und 5900 für manche große Institution denkbar. Daraus ergibt sich, dass bei vorher weiter steigenden Kursen,  bei ersten Anzeichen einer Schwäche ev. auf fallende Kurse gesetzt werden könnte. Sollte der DAX vorher massiv einbrechen, könnte auf die Call Seite gewechselt werden. Am Verfallstag, sollten es die entsprechenden Stellen schaffen, wäre dann ein Kurs so um die 5800 möglich.

Natürlich sind das wieder nur Vermutungen. Derzeit befinden wir uns nach wie vor eindeutig im Long-Modus. Und solange uns die Charts nichts anderes verraten, sollten wir auch da bleiben. Eines ist auch klar: Sollten die Kurse jetzt weiter steigen, könnte sich so mancher Optionen Besitzer um jeden Preis eindecken müssen und die Kurse würden in einer Welle der Euphorie weiter nach oben getrieben werden. Dies würde auch einige Fondsgesellschaften und Versicherungen unter Performancedruck bringen und zum Kauf von Aktien nahezu zwingen. In einer Übertreibungsphase sind Kursziele kaum noch vorhersehbar.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop