News & Berichte

 

» 11.02.2010 08:12: Neue Tiefs oder doch weiter nach oben!

Diese Frage stellen sich derzeit die Marktteilnehmer. Meiner Meinung nach wurde das Abwärtspotential nicht ganz ausgeschöpft. Vor allem beim DAX hätte ich mir die 5300-5350 schon erwartet. Der Dow Jones war Intraday bereits auf ca. 9800. Auch ein Gap bei ca. 9900 ist noch offen. In Bodenbildungsphasen, in der wir uns derzeit befinden, werden solche Tiefs meist nocheinmal angetradet bzw. sogar unterschritten. Dies muß derzeit nicht zwingend der Fall sein. Alternativ könnten wir auch an der "Mauer der Angst" weiter nach oben klettern.

Sehr viel wird vom Währungspaar EUR/USD abhängen. Auch da sehen wir derzeit einen Stabilisierungsversuch. Also Vorsicht! Es könnte noch einen Rutscher nach unten geben. Falls nicht, sollte man zumindest mit ca. 30-50% investiert sein.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop