News & Berichte

 

» 30.11.2009 09:05: Dubai als Vorwand

So, also zum Glück keine Spur von Panik. Die Lage an den internationalen Finanzmärkten hat sich am Freitag bei verkürztem Handelstag in den USA entspannt. Nur, können wir nun so ohne weiteres zur normalen Tagesordnung übergehen? Ich denke nicht. An und für sich sind diese ca. 80 Mrd. in Dubai um die es geht ja eine Kleinigkeit. Alleine die Hypo Real Estate in Deutschland bekam 100 Mrd. an Staatshilfen. Wir sind halt auch an Charttechnisch wichtigen Hürden angelangt. Beim Dow Jones eben die ca. 10500. Der Dax konnte die 6000er Marke auch noch nicht erreichen und vor allem sind dabei die Umsätze verschwindet klein. Das Große Geld hat am Freitag wieder nicht gekauft. Ich denke, dass in den nächsten Tagen eine entscheidende Bewegung, in welche Richtung auch immer, ansteht. Wobei ich aufgrund verscheidenster Daten derzeit das Short-Szenario vorziehe. Nach oben müßten die oben genannten Widerstände gebrochen werden. Und vor allem MUSS ein Ausbruch mit höheren Umsätzen begleitet werden, damit dieser Nachhaltig ist. Derzeit sind die Futuren wieder im Plus. Wie sooft Montags in den letzten Wochen. Ich denke, dass voreiliger Aktionismus derzeit nicht angebracht ist und eine entsprechende Entscheidungsrichtung abgewartet werden sollte.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop