News & Berichte

 

» 29.09.2009 09:45: Das "schlaue" Geld wird vorsichtiger

Seit ca. 2 Wochen zeigen einige Indikatoren, dass das Smart Money (großes bzw. schlaues Geld) vorsichtiger wird. Dies bedeutet nicht, dass die Märkte ab sofort fallen müssen. Wie mehrmals geschrieben haben wir einen äußerst intakten Aufwärtstrend. Bei den derzeit sehr geringen Umsätzen bleibt dem Markt anscheinend nichts anderes übrig, als zu steigen. So erwarte ich mir nach wie vor ein anlaufen der 10000er Marke im Dow und ev. auch die 6000 im DAX. Ideal wäre ein "Panikkauftag" im 10000er Bereich mit hohen Umsätzen. Aber warten wir es ab.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop