News & Berichte

 

» 12.04.2008 13:42: Invest 2008 - Was sagen die anderen?

Wir waren gestern auf der "Invest 2008" in Stuttgart. 200 Aussteller auf 20.000m² stellen hier für institutionelle und private Anleger aus. Laufende Vorträge von Investmentprofis (Heiko Thieme, Wieland Staud (NTV) usw.) runden das Angebot ab. Für uns  interessant war, dass eine "Schnelleinschulung in Sache Trading" mehrere machen (damit da wohl fleißig auf deren Konten gehandelt wird) aber der Private Trader Club mit seiner Ausbildung wohl einzigartiges bietet. Das bestärkt uns auf unserem Weg. 

Natürlich haben wir uns einige Vorträge angehört. Die Fondsanbieter bewerben selbstredend ihre Produkte und setzen auf steigende Kurse in den jeweils angebotenen Sektoren. Sehr viele Rohstoffanbieter sind da. Da sieht man, dass die Rohstoffhausse eine immer breitere Masse in den Bann zieht. "Unabhängige" Analysten sind allerdingst in den nächsten Monaten eher skeptisch. Hier wurden folgende Ziele genannt: DAX: Nach einem ev. Anstieg auf 7000-7200 auf 5880-6000 bis max. 5350, Gold nach einer ev. Korrektur auf 750-800 soll auf 1250 steigen und Öl könnte in heuer noch die 130er USD Marke erreichen. Der USD könnte aucf 1,65 - 1,80 fallen.  So grundsätzlich ist bzw. war das auch in etwa meine Meinung. Bis gestern. Da kam von General Electrik eine plötzliche Gewinnwarnung (Senkung). Es heißt an der Wall Strett: Wie GE sich gibt so reagiert der Markt. GE verlor gestern über 12%. Die Banken und Broker sind weiter schwach und der USD/YEN konnte die 102,50er Marke auch nicht überbieten. Aber soll man nun sofort short gehen?

Ich bin mir da nicht sicher (wer kann das schon). Zum Einen ist nächste Woche Verfallswoche. Obwohl sich das Umfeld und das technische Bild gestern massiv eingetrübt hat, kann da einiges passieren. Ein Anstieg z.B. im Dax auf die 7000 und im Dow auf 13000 Punkten sind da genauso möglich, wie ein Absturz in die bereits genannten Zielzonen. Sehr wichtig ist in dieser Situation auch das Long/Short Verhältnis. Ich verlege mich derzeit eher auf den Ausbruchshandel. Intraday sind diese ev. zu erwartenden Schwankungen natürlich ideal.

 


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop