News & Berichte

 

» 03.08.2009 17:00: US$ schwach, Gold und Aktien stark!

Gerade sehe ich, dass der S&P 500 die 1000er Marke geknackt hat. Der Dow ist bei ca. 9300 und der Dax ist bei ca. 5450 Punkten. Gold ist bei knapp 960. Die Märkte laufen und laufen.......  Noch haben wir einen eindeutigen Aufwärtstrend bei den Aktienmärkten. Aber wie lange noch? Diese Frage stellen sich mittlerweile auch viele Bullen. Eine Korrektur ist längst überfällig! In der Tat ergeben sich immer mehr Divergenzen. Vor allem hat sich das Verhalten der Commercials seit letzten Donnerstag verändert. Diese scheinen in der letzten Stunde im Dow vermehrt auf der Verkaufsseite zu stehen. Weitere Indikatoren zeigen überkaufte Märkte an. Aber es hilft nichts. "Never fight the Trend" heißt ein altes Börsensprichwort.  Wie schon letzte Woche geschrieben, erwarte ich mir spätestens beim Stand von 1020 Punkten im S&P 500 eine größere Korrektur. Statistisch ist der August nach einem starken Juli meist ein Verlustmonat. Bevor es zum gefährlichen Monat September kommt.

Der Euro/US$ hat heute seinen wichtigen Widerstand bei 1,43  gebrochen. Das Szenario wird daher immer bearischer für den US$. In dessen Sog könnte Gold neue Höhen erklimmen. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis auch hier die 1000er Marke gebrochen wird. Dann könnte es zügig bis ca. 1300 gehen.

Mit einem schwachen US$ sollte auch dem Öl wieder Leben eingehaucht werden.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop