News & Berichte

 

» 08.07.2009 09:23: SKS in aller Munde

Die Ausbildung einer SKS-Formation und der Bruch der Nackenlinien im DAX und Dow Jones ist in aller Munde. Allerdings hätte das Volumen gestern im Dow beim Ausbruch gen Süden ansteigen müssen. Das wäre Lehrbuchmäßig. Davon ist keine Rede. Das Volumen ist und bleibt weiterhin gering.

Zudem ist im wichtigeren S&P 500 noch nichts passiert. Da besteht der Widerstand im 875er Bereich nach wie vor. Spätestens hier erwarte ich mir eine Gegenbewegung nach oben. Unterstützt wird diese Annahme durch die Nasdaq. Diese zeigt relative Stärke gegenüber den großen Indices.

Bei dem derzeit geringen Volumen braucht es nicht viel, um die Märkte nach oben zu ziehen. Die Märkte, hier vor allem auch der S&P500, sind weiterhin in einer Handelsspanne gefangen (875 - 930). Ein Ausbruch aus dieser Range hätte wohl eine größere Bewegung zur Folge.

Die Erwartung für die nächsten Wochen liegt deswegen nach wie vor seitwärts bis abwärts.

Gold kommt auch kaum vom Fleck. Im Juli bildet Gold sehr oft ein Zwischentief aus. Dies könnte auch diesmal wieder so sein. Wobei ich nicht glaube, dass dieses massiv weit unten sein wird.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop