News & Berichte

 

» 16.01.2009 05:53: Performance vs. Lernkurve - Teil 2

Beginnen wir mit der anfänglichen Entwicklung von Mike. Wie schon in Teil 1 beschrieben, hatte Mike am Beginn seines Coachings nur geringe Erfahrungen mit dem Handel von Aktien. Da wir selbst aber vorrangig Futures handeln, konzentrierten wir uns bei der Ausbildung mit Mike ebenfalls ausschließlich auf das Handeln von Futures. Wie mir Mike in vielen Gesprächen bestätigte, war sein Wissen über den Börsenhandel und speziell über den Handel von Futures am Beginn seiner Ausbildung sehr gering. Würde man seinen Wissensstand in einer Grafik darstellen, dann sah diese am Beginn seiner Ausbildung wahrscheinlich so aus.

lernkurve1.jpg

 

Im Laufe der Zeit erreichte Mike dann allerdings einen Wissensstand, der ihm soviel Selbstvertrauen gab, dass er sich entschloss mit dem realen Handel zu beginnen. Da er am Anfang natürlich noch sehr vorsichtig agierte, überlegte er sich jeden seiner Schritte ganz genau und führte jeden einzelnen Trade genau so aus, wie er es gelernt hatte. Es gab keinerlei Abweichung von seinem Tradingplan und jeder einzelne Schritt wurde sorgfältig durchgeführt. Dies reichte von der Analyse, der Vorbereitung, dem Einstieg, dem Setzen des Initialstopps, dem Verwalten des laufenden Trades, dem Ausstieg bis hin zur Auswertung des abgeschlossenen Trades. Da das System welches Mike handelte einen positiven Erwartungswert aufwies, war es nur folgerichtig, dass er durch das ständige Wiederholen der immer gleichen Abläufe nach und nach Gewinne erzielte.

lernkurve2.jpg 

Da Mike aber natürlich angespornt von seinen Erfolgen mehr wollte, ruhte er sich nicht auf seinem bislang erreichten Wissen aus, sondern beschäftigte sich weiter mit allem was er zum Thema Börse lernen konnte. Zu den anfänglich gelernten Grundlagen über das Trading kam so im Laufe der Zeit immer weiteres Wissen hinzu und die Lernkurve von Mike stieg steil an. Ich persönlich kann sagen, dass Mike nach mittlerweile 15 Monaten so viel über das Trading, die Grundlagen, verschiedene Strategien, Abläufe, Hintergründe usw. weiß, wie ich es zu Beginn seiner Ausbildung und in Anbetracht der doch relativ kurzen Zeit nicht für möglich gehalten hätte. Doch leider schlug sich dies nicht in seiner Performance nieder, sondern im Gegenteil, er verlor jetzt plötzlich Geld.

lernkurve3.jpg

Im nächsten Teil werden wir untersuchen, warum Mike plötzlich Geld verlor und ob dies eine Entwicklung war, welche nur ihn allein betrifft oder ob er damit nur den Weg geht, den die meisten Trader im Laufe ihrer Karriere gehen müssen.

Veröffentlicht in der Rubrik "Ausbildung, Coaching" von Jens Rabe (15. Jan. 2009, 10:56)


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop