News & Berichte

 

» 06.12.2008 18:30: Erdöl

So wie es vor Monaten beim Erdöl eine Übertreibung nach oben gab, so ist die derzeitige Entwicklung eine absolute Übertreibung nach unten. Erdöl befindet sich nahe einer wichtigen Unterstützung bei US$ 40,--. Man braucht nicht zu betonen, welche Bedeutung diese Marke als Unterstützung in sich trägt. Immerhin war durch die 40-Dollar-Marke etwa 25 Jahre lang (von 1980 bis 2005) kein Durchkommen. Ich hätte nie geglaubt, dass die komplette, seit drei Jahren laufende und sehr heftige Aufwärtsbewegung innerhalb von nur sechs Monaten komplet eingedampft wird. Ich denke, dass sich beim Öl in den nächsten Monaten eine enorme Tradingchance auf tut. Das Ziel könnte zumindest zwischen 60 - 70 US$ liegen. Zu empfehlen ist der Februar Future, da der Jänner bereits am 18.12. ausläuft. Gleichzeitig ev. das Währungsrisiko absichern. Denn mit einem steigenden Öl wird auch der US$ fallen. Anbei ein Erdöl Chart seit 1900.

Also beobachten und ab in die Watchlist!


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop