News & Berichte

 

» 02.12.2008 10:58: Wirtschaftszyklus intakt

Ein Wirtschaftszyklus lässt sich in unterschiedliche Phasen einteilen. Betrachtet man die

unterschiedlichen Anlageklassen (z.B. klassisch die Anleihen, die Aktien und die Rohstoffe),

so bewegen sich diese üblicherweise zeitversetzt zueinander. Wir sehen aktuell

Bewegungen, die darauf hindeuten, dass die übliche Reihenfolge intakt ist. Im Jahr 2003

markierten die Anleihen ein Hoch, gefolgt von den Aktien im Jahr 2007 und den Rohstoffen

im Jahr 2008. Die Rohstoffe bewegen sich ganz dicht am Wirtschaftszyklus, die

Aktien laufen voraus und die Anleihen bewegen sich fast konträr zum Wirtschaftszyklus.

Unter zyklischen Gesichtspunkten ist es deshalb nicht erstaunlich, dass im Rahmen der

Abschwungphase zuerst die Anleihen (im Juni 2007) ein Tief ausbildeten. Als nächstes

sollte ein Tief an den Aktienmärkten folgen (aktuelles Tief 20.11.2008) und erst danach

ein Tief an den Rohstoffmärkten. Der maßgebliche Markt für die Rohstoffe ist der Markt

für Erdöl. Hier sehen wir heute ein neues Bewegungstief (momentan 47,82 Dollar).

Die zeitliche Komponente ist bei dieser Betrachtung jedoch der Knackpunkt. Man weiß

zwar, dass die Reihenfolge meist so verläuft wie geschildert, aber man kann kaum

vorhersagen, wie lange die einzelnen Outperformance-Phasen dieser Märkte andauern.

Auch wenn sich die US-Anleihen seit Juni 2007 in der Aufwärtsbewegung befinden, so hat

sich ein Großteil der Kursgewinne dieser Aufwärtsbewegung auf einen einzigen Monat

konzentriert: Auf den November 2008.

Martin Pring („The All-Season-Investor") unterteilt den Konjunkturzyklus in sechs

Phasen. Nach seiner Lesart müsste sich die Konjunktur jetzt in Phase I befinden. Diese

Phase bedeutet: Anleihen bullisch, Aktien baerisch, Rohstoffe baerisch. Die Phase II wird

so definiert: Anleihen bullish, Aktien bullish, Rohstoffe baerisch. Erst in Phase III springt

die Ampel für Rohstoffe ebenfalls auf grün, dann sind alle drei Anlageklassen bullish.

Diese Abfolge ist nicht in Stein gemeißelt, aber deren Schilderung bietet eine -wie wir

finden gute Orientierung. Wir werden in unserem Jahresausblick näher auf diesen Zyklus

eingehen.

Quelle: Wellenreiter Invest


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop