News & Berichte

 

» 30.09.2008 09:52: Gegenbewegung erwartet

An den Börsen sind wir mitten in der Kapitulationsbewegung. Nachdem gestern in den USA den Abgeordneten das Hemd näher als die Hose war (90% der Amerikaner lehnen das Rettungspaket für die US-Banken ab) und diese gegen das Rettungs - Paket der Regierung gestimmt haben, brachen die Börsen weltweit massiv ein. Nämlich auch die meisten Rohstoffe. Dies weist absolut auf eine Rezession in den USA hin.

Das gestrige Abwärtsvolumen beim Dow Jones betrug 95%. Nach solch einem Tag ist eine Gegenbewegung sehr wahrscheinlich. Unterstützung könnte durch die FED mit einer Zinssenkung von 0,25%-0,50% kommen. Dabei dürfte es sich aber nur um eine Korrektur im Abwärtstrend handeln.

Bei den Währungen hat sich gestern auch einiges getan. Der CHF wird seinem Ruf als Fluchtwährung wieder gerecht. Leider - für alle CHF-Kreditnehmer. Der EUR/USD hat sich leicht abgeschwächt. Das könnte sich nach einer Zinssenkung wieder ändern.

In diesem Sinne: Augen auf und achtet auf die Signale und vor allem vergeßt das Money-Risk Management nicht!


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop