News & Berichte

 

» 17.09.2008 09:43: AIG gerettet - ist nun alles überstanden?

Leider denke ich nicht. Ob die Rettung bereits vom Erfolg gekrönt ist werden wir noch sehen. Auf JEDEN FALL muß bzw. mußte dem weltgrößten Versicherer geholfen werden. Eine Pleite von AIG, aber auch von der weltgrößten Bank, der Citygroup würde das weltweit versponnene Finanzsystem kaum überstehen. Mit der de facto Verstaatlichung ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan. Und mit der Pleite von Lehman Brothers wurde auch ein Exemple statuiert. Jedem maroden Finanzinstitut wird und kann auch nicht geholfen werden.

Die FED hat meiner Meinung nach gestern eine weitere Chance vertan, um Vertrauen zu schaffen. Sie ließ die Leitzinsen unverändert bei 2%. Hier wird wohl wieder der Markt genügend Druck ausüben, damit es zu weiteren Zinssenkungen kommt. Die Kapitulationsphase an den Aktienmärkten ist nach meiner Meinung in vollem Gange. Ich bezweifle, dass wir die Tiefs schon gesehen haben. Einige Institutionen und Hedge Fonds müssen teilweise Papiere verkaufen, damit sie per 30.09. überhaupt eine Zwischenbilanz machen können. Zudem ist der Abwärtstrend noch voll intakt.

Die Rohstoffe haben mit ihren crashartigen Korrekturen der letzten Wochen den Aufwärtstrend gebrochen. Hier scheint eine längere Verschnaufpause (abgesehen von zwischenzeitlichen Erholungen) angesagt zu sein.


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop