News & Berichte

 

» 12.06.2008 14:48: DAX - Terminmarktakteure bestimmen den Handel

Die Ideen von Hr. Wolf sind ja ganz gut, schließlichen decken diese sich mit meinen Cool (siehe Chart 1)

Dennoch gibt es meiner Meinung nach mehrere Szenarien, vielleicht auch solche, die der Allgemeinheit gar nicht gefallen würde - okay, wenn schon Fibonacci dann gleich alle Varianten probieren ---

Beginnen wir doch am besten gleich am ganz großen übergeordneten Trend - dieser startet ja bereits sehr früh und ist sogar ein aufsteigendes Dreieck zu erkennen - zugegeben, da sprechen wir von ganz großen Zeiträumen --- Chart 2 ---

Und wenn wir dann unseren beliebten Fibonacci auf die letzte große Bewegung ansetzen, ja dann müssen wir leider erkennen, dass die 5000er-Marke großes Ziel von "Shorty" sein kann Geld

Ebenfalls könnte sich ein weiteres aufsteigendes Dreieck bilden - siehe strichlierte Linie, welche an zwei letzten signifikanten Tiefpunkten angelegt wurde - diese wie auch die grün eingezeichnete Unterstützungsline ergeben bei der Marke 6400 einen Kreuzwiderstand - also beobachten wir was in Zukunft passiert und halten wir die eingezeichneten Linien fest - wichtig ist einfach mehrere Ideen zu haben, um dann, sofern es gegen einen geht nicht mehr länger daran festzuhalten, sondern die andere Idee aufzugreifen ---

weiterhin - good trade!


 

Weitere News

News & Berichte
lade News & Berichte…
 

Mitglieder-Login


noch kein Mitglied?

 
Marktausblick

Marktausblick

Hier können Sie sich unseren wöchentlichen Marktausblick online ansehen.

» mehr

 
Online Trader-Ausbildung

Online Trader-Ausbildung

NEU: Mit unseren Online-Aus-
bildungen gibt es unsere hochwertigen Trader-Ausbil-
dungen jetzt auch per Video!

» mehr

 
Rundumdienstleistungen im Edelmetallshop

Gold & Silber Shop

Jetzt können Sie Gold & Silber auch online kaufen!

» Infos zum Shop