lade FAQs - häufig gestellte Fragen…

Ihre Vorteile als Mitglied

- TraderForum
- TraderTools
 

kostenlos anmelden

Mitglieder-Login


FAQs - häufig gestellte Fragen

21. Wie kann ich als Trading-Anfänger starten?

Grundsätzlich raten wir jedem Tradinganfänger, jeder Tradinganfängerin sich mit der Materie sehr, sehr gut auseinander zu setzen!

Sehr oft ist Mann und Frau der Meinung, dass sie nach lesen eines Buches, oder durch Teilnahme an einem "Kurzseminar" von zwei, drei Stunden, wo einem gezeigt wurde wie toll und einfach alles ist, in der Lage sind, selbst aktiv zu traden.
Doch auch "Börse" will, wie jeder andere Beruf, erlernt werden. Und deshalb ist fundierte Information und Ausbildung notwendig. Es ist auch klar, dass Sie nicht über alle Bereiche voll und ganz Bescheid wissen müssen, doch die von Ihnen verwendeten Finanzinstrumente müssen Sie verstehen und verwenden lernen.

Mit den von uns, dem Private Trader Club, veranstalteten Basis-Seminaren, welche insgesamt über vier Wochen laufen, bekommen Sie eine solide Ausbildung, mit welcher Sie in der Lage sind, Charts zu bewerten, Entscheidungen abzuleiten und diese selbstständig, eigenverantwortlich auf einer Online-Plattform umzusetzen. EDV-Kenntnisse, kaufmännisches Verständnis und der Wille zur Umsetzung sind positive Einflussfaktoren für einen langfristigen und erfolgreichen Börsenhandel.

Während der Ausbildung erhalten Sie ein Gratis-Demokonto von IG-Markets zur Verfügung gestellt, um all das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen zu können. Nach den vier Ausbildungs-Wochen können Sie mit dem Trading beginnen.

Um Ihnen das aktive Trading gerade am Anfang zu erleichtern, wurde von IG-Markets ein spezielles Programm entwickelt, welches Ihnen für weitere sechs Wochen zur Verfügung steht. Dieses ermöglicht Ihnen kleine Volumen mit ganz geringer Tradinggebühr zu handeln. Damit Sie direkt im Anschluss an das Seminar diese Möglichkeit umsetzen können, raten wir dazu ihr dafür benötigtes, eigenes Konto gleich bei Seminarbeginn zu beantragen. In der Regel bekommen Sie die Zugänge zu ihrem eigenen Konto nach zwei bis drei Wochen. Also, gerade rechtzeitig zum Seminarende. 

"TradeSense"

Das TradeSense-Programm ist von IG-Market entwickelt, läuft über sechs Wochen und ist vorgesehen, Ihnen einen nochmaligen Schulungskurs zum CFD-Trading zu geben. Sie erhalten die Lernmodule bequem und einfach per E-Mail. Vieles kennen Sie natürlich bereits. Wiederholung der Themen ist jedoch immer gut!

Doch das wichtigste an diesem Programm ist, dass Sie innerhalb dieser sechs Wochen aktiv traden können und das zu speziellen Konditionen. Die Mindesttradinggebühr bei Aktien-CFDs betragen im Europäischen Markt generell € 10,- und sind während des "TradeSense-Programmes" super ermäßigt:

Gebühren während des TradeSense-Programmes

WochenOnline-Mindestprovision (deutsche Aktien-CFDs)Online-Mindesthandelsgröße (Nichtaktien-Märkte)Themen
1 - 2 1 € 5% eines Kontrakts CFD's - Ein Überblick
Finanzmärkte
3 - 4 3 € 10% eines Kontrakts Benutzung von Handelsorder
Hebel und Margin
5 - 6 5 € 25% eines Kontrakts Individuelles Risiko-Management
Handelsdisziplin

Weitere Leistungen

  • Extrem niedrige Online-Mindestprovisionen
  • Handel in Teilkontrakten
  • Kostenlose Echtzeitnachrichten von Reuters
  • Versand der vierzehntätigen Programm-Module per E-Mail


Nach Ablauf der vier Schulungswochen und der zusätzlichen sechs aktiven Trading-Wochen haben Sie die Handhabe im Echtbetrieb gelernt und können nun mit gutem Gewissen ans "Trading" gehen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt "good trade"

 

FAQs - häufig gestellte Fragen